Karin Bassler

[acf field="position"]
[acf field="company"]

Sustainable Finance – mit diesem Begriff hat eine neue Zeitrechnung begonnen für das, was kirchliche Investoren als ethisch-nachhaltige Geldanlage betreiben. Gerne habe ich unsere Erfahrungen damit in die Arbeit des Beirats eingebracht – und dabei viel dazu gelernt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Besonders freut mich, dass es unter der Überschrift steht: Ein nachhaltiges Finanzsystem für die Große Transformation.

Für kirchliche Investoren ist die Auseinandersetzung mit den Wirkungen der Geldanlage auf Um-, Mit- und Nachwelt unverzichtbar und die finden wir auch in dieser Titelzeile wieder. Sie wird dann für eine bisher unerreicht breite Palette an Bereichen, Akteuren und Themen entfaltet: eine neue Ära! Mitnehmen werde ich den Rückhalt für unsere Engagementpraxis im Arbeitskreis Kirchlicher Investoren (AKI) und empfehle darum insbesondere die Schaffung einer Infrastruktur für ESG- Engagement in Deutschland.

Teilen Sie diesen Inhalt auf einer Plattform Ihrer Wahl.